Sommer im Februar

Wir haben den ganzen Winter hindurch gepaddelt! Natürlich Corona-Konform, aber man kann das, wenn man richtig plant. So haben wir uns am Samstag wieder einmal zu viert verabredet, und uns in Erpel an der Rampe getroffen. Beim Paddeln auf dem Wasser ist der Abstand kein Problem – die Umsetz- und Transportfrage muss gut geplant werden.

Als wir uns an der Rampe fertig machen, treffen wir noch zwei Vereinskameradinnen, die die gleiche Strecke paddeln wollen und kurz nach uns dann aufs Wasser gehen. Unterwegs haben die beiden uns ein – und überholt, damit wir am Bootshaus dann keine zu große Gruppe sind.

Heute ist ein gefährlicher Paddel-Tag: Lufttemperatur 16 Grad, Sonnenschein, Wassertemperatur 5 Grad. Dress for the water ist angesagt, also doch Trockenanzug! Unterwegs treffen wir Ruderer im T-Shirt und auch einen Paddler im gleichen dress. Irgendwie ist das entweder Unwissenheit oder ein anderes Bewusstsein für Sicherheit im Kanusport!

Schreibe einen Kommentar