Hochwasser am Bootshaus

Nun, die in diesem Jahr verantwortlichen haben gute Arbeit geleistet und das Bootshaus ist geräumt; und das Wasser ist mal wieder über den Hochwasserschutz gekommen – etwa 20 com früher als in den letzten Jahren beobachtet. Dieses Phänomen haben wir mit dem Bundeshäuschen am Rhein gemeinsam, dass die bekannten Pegelmarken in diesem Jahr nicht stimmten und die Überlaufstellen bei einem niedrigeren Pegelstand erreicht wurden. Jetzt steht das Wasser auch in der Bootshalle und wir können nur hoffen, dass es die Umkleiden nicht erreicht, die etwas höher liegen.

Schreibe einen Kommentar